Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Date|Weather|Time

1. September 2009 19.00 - 0.00 Uhr
Es ist windig in Kalifornien. Den ganzen Tag war die Sonne schon von einer dichten Wolkendecke verhangen und auch jetzt am Abend wo sie schon fast am Horizont verschwunden ist bekommt man nicht viel von ihr zu sehen. Das Ganze findet bei kühlen 15° Celsius statt.
Die Schüler trudeln langsam aber siche alle ein und suchen sich einen Platz im Speisesaal. Um 19.30 wird die Schulleitung die älteren Schüler 'Willkommen zurück!' heißen und die neuen Erstklässler empfangen. Dannach beginnt ein großes Festessen, dass sich lange Zeit ausdehnt. Nachdem alle satt geworden sind begeben sich Schüler wie auch Lehrer satt und zufrieden zu ihren Schlafgemächern.
Navigation
Q. U. I. C. K. L. I. N. K. S.

Hausordnung

Nach unten

Hausordnung

Beitrag  Geschichtenerzähler am Do Sep 02, 2010 4:21 am

Hausordnung


Allgemeine Schulregeln
  • Es ist verboten Gegenstände innerhalb des Schulgebäudes zu beschädigen oder zu zerstören. Auch die Sachen und Gegenstände anderer Mitschüler werden in Ruhe gelassen und dürfen nur nach Bestätigung des Eigentümers benutzt werden.
  • Das Zaubern und/oder Duellieren ist auf den Gängen verboten. Zauber dürfen nur im schlimmsten Notfall angewendet werden. Das Zaubern in Klassenzimmern ist nur nach der Genehmigung des jeweiligen Lehrers erlaubt. In den Gemeinschaftsräumen, Schlafsälen und draußen auf dem Schulgelände darf gezaubert werden, jedoch sollte man damit andere Schüler/Lehrer nicht belästigen.
  • Schüler dürfen sich nicht in den Schlafräumen des jeweils anderen Geschlechts aufhalten. Auch das Betreten des Gemeinschaftsraums eines anderen Hauses ist keinem Schüler gestattet.
  • Das Schulgelände darf nicht verlassen werden, ohne eine Abmeldung/Erlaubnis beim jeweiligen Hauslehrer abgegeben zu haben. (Das Schulgelände ist ganz Mythwarts, das Quidditchstadion und die Ländereien)

Unterricht
  • Jeder Schüler ist verpflichtet täglich den Sechs-bis Achtstündigen Unterricht zu besuchen und sich aktiv und mit Motivation am Unterricht zu beteiligen. Das umfasst das regelmäßige Melden, das Ausführen der Arbeitsaufträge und selbstverständlich das Erledigen der Hausaufgaben.
  • Im Unterricht sind alle Schüler still und hören dem jeweiligen Fachlehrer aufmerksam zu. Störenfriede werden vor die Tür geschickt, bekommen Strafarbeiten und/oder müssen für einen bestimmten Zeitraum nachsitzen.
  • Die Schüler sind zum Unterricht stets mit vollständiger Schuluniform zu erscheinen. Außerdem sollten sie ihre Bücher mitbringen sowie Pergament und Federn. Selbstverständlich müssen sie auch ihren Zauberstab immer dabeihaben.
Port Eagle Eye
  • Nur Schüler ab der 4. Klasse dürfen das kleine Küstenstädtchen Port Eagle Eye besuchen, das nur von Zauberern und Hexen bewohnt ist. Sollten sich kleinere Schüler unbemerkt mit ins Dorf schleichen und erwischt werden, kann im schlimmsten Fall der Schulverweis drohen.
  • Die Schüler benötigen eine Genehmigung und eine Unterschrift ihres Erziehungsberechtigten um das Dort überhaupt besuchen zu dürfen. Schüler ohne Erlaubnis müssen leider in Mythwarts bleiben.
  • Besuche in Port Eagle Eye sind alle 14 Tage samstags von 10.00 Uhr morgens bis 20.00 Uhr Abends. Natürlich kann man auch schon früher wieder zurück kommen, darf allerdings nicht früher hin gehen. In den Ferien können die Schüler das Dorf Täglich zu den gleichen Zeiten besuchen.
  • In Port Eagle Eye gelten alle Benimmregeln. Außerdem ist gutes Verhalten gefragt. Das Zaubern ist im Dorf nicht verboten, jedoch sollte man es auch dort nicht übertreiben und/oder andere Leute damit belästigen.
Kleidung
  • Im Unterricht und während den Pausen ist es für alle Schüler Pflicht ihre Schuluniform zu tragen. Diese besteht aus folgenden Utensilien, die sich die Schüler selbstständig vor beginn des Schuljahres besorgen müssen.
    [x]Einem Blau/Weißen Pullover (Im Winter)
    [x]Einem Blau/Weißen T-Shirt (Im Sommer)
    [x]Einer grauen Jeans (Für die Jungen)
    [x]Einem grauen Rock (Für die Mädchen)
    [x]Schwarze Arbeitshandschuhe
    [x]Bei Bällen ist ein Festumhang/Ballkleid zu tragen
    [x]Schuhe, Frisuren und Schmuck können sich die Schüler selbst aussuchen
  • In Der Freizeit dürfen die Schüler sowie Lehrer gern ihre eigenen Klamotten tragen. Diese sollten jedoch keinen Aufdruck enthalten, der auf andere eventuell beleidigend oder verstörend wirken könnte.
Tagesablauf
  • Der Tagesablaufsplan ist festgelegt, wird sich niemals ändern lassen und muss von allen Schülern eingehalten werden. Der folgende Plan ist nur in der Woche gültig. Am Wochenende und in den Ferien dürfen sich die Schüler ihren Tag individuell selbst gestalten.
    6.30 Uhr: Aufstehen
    7.00 - 7.30 Uhr: Frühstück
    7.45 - 8.30 Uhr: 1. Unterrichtsstunde
    8.30 - 9.15 Uhr: 2. Unterrichtsstunde
    9.15 - 9.45 Uhr: Pause
    9.45 - 10.30 Uhr: 3. Unterrichtsstunde
    10.30 - 11.15 Uhr: 4. Unterrichtsstunde
    11.15 - 11.45 Uhr: Pause
    11.45 - 12.30 Uhr: 5. Unterrichtsstunde
    12.30 - 13.30 Uhr: Mittagspause
    13.30 - 14.15 Uhr: 6. Unterrichtsstunde
    14.15 - 15.00 Uhr: 7. Unterrichtsstunde
    15.00 - 15.45 Uhr: 8. Unterrichtsstunde
    15.45 - 18.00 Uhr: Hausaufgaben // Freizeit // AGs // Quidditchtraining (Montags)
    18.00 - 20.00 Uhr: Abendessen
    20.00 - 22.00 Uhr: Freizeit
    22.00 Uhr: Nachtruhe der 1. 2. und 3. Klässler // Ausgangssperre // Astronomie (Winter)
    22.00 - 0.00 Uhr Nachtruhe der 4. 5. 6. und 7. Klässler
    0.00 Uhr Astronomie (Sommer)
    6.00 Uhr: Aufheben der Ausgangssperre

  • Für Schüler der 1. 2. und 3 Klasse beginnt die Nachtruhe um 22.00 Uhr. Dann ist auch Ausgangssperre, das heißt, das kein Schüler das Schulgebäude mehr verlassen darf. Auch auf den Korridoren sollte dann niemand mehr sein außer die Lehrer und die Vertrauensschüler. Für Schüler der 4. 5. 6. und 7. Klasse beginnt. die Nachtruhe um 0.00 Uhr.
  • AGs finden entweder in der Woche um 15.45 - 18.00 Uhr statt, oder am Samstag von 15.00 - 17.30 Uhr statt. Montags ist immer Quidditchtraining, also kann man dann keine andere AG mehr machen. Auch sollten sich die Schüler bewusst sein, dass sie viele Hausaufgaben auf bekommen werden und sie einen Menge Zeit benötigen werden diese zu erledigen. Also sollten sie sich nicht für jeden Tag in eine AG einschreiben.

_________________
Bitte an diesen Account keine PNs schicken!
Er dient lediglich dazu die Threads zu erstellen

Geschichtenerzähler
Admin

ANMELDUNG : 29.08.10
BEITÄGE : 147

Benutzerprofil anzeigen http://another-world.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten